Ein Parforceritt durch die Hölle nach La divina commedia von Dante Alghieri

Text Anja Panse   Sound und Komposition Annegret Enderle   Sprecherinnen Anna Keil und Anja Panse   Produktion Triple A   Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien   Start 1. September 2021   Termine immer mittwochs 20h   Ort Spotify und Soundcloud  

Dante.RELOADED

Der Italiener Dante Alighieri hinterließ den unbeschreiblich großen Schatz seines Meisterwerks „Die Göttliche Komödie“, in der er seine fiktive Reise an der Seite Vergils durch die Hölle bis hinauf ins Paradies bildgewaltig beschreibt. Als Warnung an die Lebenden seiner Zeit hat Dante dieses Werk erschaffen.

In ihrer Neufassung schickt Anja Panse Dante erneut auf eine Reise durch die neun Höllenkreise.

Dante ist resigniert, weil seine commedia nicht den erwünschten Erfolg auf das Verhalten der Menschen hatte. So wagt er einen neuerlichen Versuch. Dante überrascht eine Berliner Politikerin und entführt sie auf einen infernalischen Trip durch die Unterwelt. Was sie dort erwartet, sprengt den Rahmen der Vorstellungskraft. Viele berühmte und berüchtigte Persönlichkeiten kreuzen ihren Weg. Das Wüten der Menschen durch ihre düsteren Taten wird aufgedeckt, ebenso ihr Einfluss auf unser Leben heute.

Welchen Erkenntnisgewinn hat die aufstrebende Politikerin? Begleiten Sie die Reisenden durch die Hölle.

Termine

01.9.
20h
Spotify und Soundcloud
1.Folge
08.9.
20h
Spotify und Soundcloud
2.Folge
15.9.
20h
Spotify und Soundcloud
3.Folge
22.9.
20h
Spotify und Soundcloud
4.Folge
29.9.
20h
Spotify und Soundcloud
5.Folge
06.10.
20h
Spotify und Soundcloud
6.Folge
13.10.
20h
Spotify und Soundcloud
7.Folge
20.10.
20h
Spotify und Soundcloud
8.Folge
27.10.
20h
Spotify und Soundcloud
9.Folge
10.11.
20h
Spotify und Soundcloud
10.Folge
17.11.
20h
Spotify und Soundcloud
letzte Folge

Weitere Projekte

Kommandozentrale KUNST

Die Kunst lebt! – aber durch die Pandemie-Eindämmungsmaßnahmen lebt sie oft im Verborgenen und ist vielfach unsichtbar geworden. Kommandozentrale Kunst ist ein Video-Podcast, der freien Brandenburger Künstlerinnen und Künstlern eine Stimme gibt.

Initiatorin und Moderation Anja Panse Mit Brandenburger Künstlerinnen und Künstlern Gefördert Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg Ort YouTUBE Kanal Kommandozentrale KUNST Premiere 11.11. 20h mit Live-Chat

The A Company

Online-Store
Unsere Produkte sind inspiriert von der Natur und ihren variantenreichen Erscheinungsformen und ihrer Farbenvielfalt. Die Kraft der Ursprünglichkeit der Natur und die kreativen Gestaltungen geben unseren Produkten die spezielle Note.

Von und mit Anja Panse und Anna Felicitas Keil

Mask but Art

Diese Streetperformance setzt sich aktiv mit dem Reizthema Maskenpflicht im öffentlichen Raum auseinander.
Dieses Projekt ist ein Beitrag zur Entschärfung der Grabenkämpfe und ein Plädoyer für einen kreativen Umgang mit der Maske.

Von und mit Anja Panse Ort Potsdam Stadtraum Wann Oktober und November 2020 Gefördert durch  Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Leonardo - Doppelnatur

Wir wagen das Abenteuer und tauchen ein in die oftmals verwirrenden Denkwelten des Meisters, öffnen das Laboratorium des Rätselhaften, sehen Leonardo beim Malen, Konstruieren, Lieben, Verzweifeln, Heucheln, Musizieren und Philosophieren zu.

Inszenierung und Text Anja Panse Ausstattung Anna Siegrot Musik Sebastian Huber Premiere 19.2.2020 tri-bühne Stuttgart