Kommenden Spieltermine

JULI 2024
Do. 25.07.2024
20:30
Burg Giebichenstein Halle/Saale
Fr. 26.07.2024
20:30
Burg Giebichenstein Halle/Saale
10. Vorstellung!
Sa. 27.07.2024
20:30
Burg Giebichenstein Halle/Saale
So. 28.07.2024
20:30
Burg Giebichenstein Halle/Saale
AUG. 2024
Fr. 16.08.2024
20:00
Villa Weidig Saalfeld
Sa. 17.08.2024
20:00
Villa Weidig Saalfeld
So. 18.08.2024
20:00
Villa Weidig Saalfeld
Mi. 21.08.2024
20:00
Bienenmuseum Weimar
Do. 22.08.2024
20:00
Bienenmuseum Weimar
Fr. 23.08.2024
20:00
Bienenmuseum Weimar
Sa. 24.08.2024
20:00
Bienenmuseum Weimar
So. 25.08.2024
20:00
Bienenmuseum Weimar
Zum 20. und letzten Mal!
SEPT. 2024
Sa. 07.09.2024
19:00
Kirche Wüstenhain
15. Vorstellung
Sa. 28.09.2024
20:00
Zum 10. Mal!
OKT. 2024
Do. 03.10.2024
19:30
Al Hamra Berlin
MÄRZ 2025
Sa. 08.03.2025
19:30
Schwäbisch Gmünd Theaterwerkstatt
SEPT. 2025
Sa. 20.09.2025
20:00
Halver /NRW

Aktuelle Produktionen

Clara Z - Kämpfen, wo das Leben ist

Seien Sie gespannt, wenn Clara Zetkin Sie mitnimmt in eine Welt, als Frauen noch nicht wählen durften, als Gefahr und Revolution in der Luft lagen und dennoch mutige Frauen entschlossen ihren eigenen Weg gingen. Clara erzählt von ihren politischen Ideen, Erfolgen und Niederlagen sowie privaten Momenten. Es erwartet Sie ein Abend voller Esprit, Polemik und Musik.

Text und Regie Anja Panse Bühne Anja Panse Spiel Anna Keil als Clara Zetkin und Anja Panse als Rosa Luxemburg Premiere 31.3.2023 Ort Haus Sillenbuch Stuttgart in Kooperation mit dem Theater tri-bühne Besonderes Die Produktion entstand im Auftrag des SETT – Stuttgarter Europa Theater Treffen 2022/23 und in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung BaWü Produktion Triple A

Moralinsüß

Die drei Damen Dinah Ehm, Anna Keil und Anja Panse warten mit einem Parforceritt auf durch 2000 Jahre Geschichte von Sittlichkeit und moralischem Anstand. In einem Reigen aus Musik, Gedicht und Szenen voller bitter-süßem Humor führen uns die Künstlerinnen die sich stets ändernden moralischen Werte und Befindlichkeiten vor Augen.

Mit Anna Keil, Dinah Ehm und Anja Panse Premiere 26.8.2022 19.30h Ort Rechenzentrum Potsdam Besonderes Performance-Festival Ist das Kunst oder kann das weg? Foto Rolf Arnold

Who is thinking me?

Eine Recherchereise in die Welt des Denkens, des Ichs und des Selbst. Wer bin ich? Denke ich selbst oder werde ich gedacht? Hierzu werden Wissenschaftler aus den verschiedensten Bereichen befragt, aber auch spirituelle Meister und Meisterinnen.

YouTube Kanal Who is thinking me? Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

PEACE FOOD oder Die letzte Suppe

In unserem Clowns-Stück geht es um Frieden und Völkerverständigung. Historische Persönlichkeiten treten hier gegeneinander an - Friedensfürsten gegen Kriegsherren. Heiße Wortgefechte werden ausgetragen im skurrilen, komödiantischen Clowns-Spiel.

Text Anja Panse Regie Uli Hoch Bühne Anja Panse Kostüm Dinah Ehm Spiel Anna Keil, Dinah Ehm und Anja Panse Fotos Ralph Bergel Produktion Triple A Premiere 27.10.2023 Ort Brotfabrik Berlin Weitere Termine  Ab September 2024